Lutz

Der Purist: Dieser Lutz ist aufs Wesentliche reduziert. Korpus und Hals bestehen aus dem leichten, biegefesten Meranti und sorgen für schnelle Ansprache, langes Sustain und einen straffen und satten Ton. Das 7mm starke Ebenholzgriffbrett versteift den Hals zusätzlich. Ein Preci-Pickup von Fender, ein Volumen-Poti – das reicht für diesen Bass. Die Mechaniken sind von Kluson und die Einzelstege von ABM. Das Hartwachsöl-Finish unterstreicht die Schlichtheit.

Korpus: Meranti

Korpus: Meranti Da ich einen leichten Bass bauen wollte, kam nur Meranti in Frage. Ich habe zwei schöne, leicht geriegelte Stücke für diesen Bass ausgewählt.

Hals: Meranti

Zweiteilig verleimt reicht die Steifigkeit des Merantis für den langen Basshals aus.

Griffbrett: Ebenholz

Trotz des hohen Gewichts des Ebenholzes kam für diesen Bass nichts anderes in Frage, denn das Griffbrettholz muss den Hals zusätzlich aussteifen, um den Ton noch präziser zu machen.

Hardware: Kluson, ABM

Die Mechaniken sind von Kluson – schön klein und schlicht -, die Mono-Rail-Stege von ABM. Wie immer schlicht und schön.